Bye bye Lieblings-Mascara

cosmetics-2116368_1920 (1)

Wir alle haben Sie – die gut gehüteten Schätze in unserer Make Up Schublade: den einen lieb gewonnenen Kajal, den schönen Lippenstift (den es so nicht mehr zu kaufen gibt), den perfekten Mascara und den nicht klebenden Lip Gloss. Irgendwann einmal gefunden wollen wir uns nicht davon trennen. Mal nutzen wir diese Lieblinge mal mehr, mal weniger, über viele Jahre lang und ignorieren meist irgendein empfohlenes Haltbarkeitsdatum.

Ab und zu muss es aber sein .. wir müssen uns trennen .. Tabula Rasa in der Make Up Schublade halten und gründlich ausmisten.
Dabei einen Schnuppertest am Mascara, der Foundation oder dem Lieblings-Lippenstift halten wenn das MHD schon lange abgelaufen ist.
Schauen, ob sich unsere Lidschatten nicht in Krümel auflösen und ob der Nagellack noch flüssig ist.
Wer kennt es nicht? Selten genutztes Parfum kippt auch irgendwann ganz heimlich um und riecht dann nur noch würzig.

Öle, Duftstoffe, Farbstoffe, etc. – aufgrund von Wärme, Licht und weiteren Umständen all das kann irgendwann schlecht und ranzig werden und sollte dann entsorgt werden. Die Produkte tuen dann nichts mehr für euch 😉 Im schlimmsten Fall reizen sie sogar die Haut und Schleimhäute.

Also weg mit dem Zeugs!

Hand auf’s Herz! Wer schaut denn auf das MHD der einzelnen Produkte? Jaaaa sie haben eins 😉
Klitzeklein und kaum lesbar steht es meistens unten drunter: z.B. 12M– was bedeutet, dass das empfohlene Mindesthaltbarkeitsdatum des Produktes 12 Monate nach dem Öffnen abgelaufen ist.
Ihr lest „Empfehlung“ – somit bleibt es natürlich euch überlassen die Sachen darüber hinaus zu nutzen. Denn das auf der Verpackung angegebene „Mindesthaltbarkeitdatum“ ist lediglich eine von Wissenschaftlern und Dermatologen empfohlene Richtlinie – keine gesetzliche Vorschrift.

Grundsätzlich gilt: Wenn etwas müffelt, seine Konsistenz geändert hat oder die Farbe verliert kann es weg!

Experten raten zu folgenden Dingen in puncto Haltbarkeit, Aufbewahrung und Hygiene. Und wann es höchste Zeit wird, sich dann doch zu trennen.

Haltbarkeit

  • Foundation 24 Monate
  • Concealer 24 Monate
  • Puder 24 Monate
  • Rouge 24 Monate
  • Creme Rouge: 24 Monate
  • Mascara 12 Monate
  • Lidschatten: 24 Monate
  • Kajalstift 24 Monate
  • Flüssiger Eyeliner: 24 Monate
  • Lippenstift 24 Monate
  • Lip Gloss 24 Monate
  • Lip Liner 24 Monate
  • Make-up-Schwamm 12 Monate
  • Applikator 12 Monate
  • Sonnenmilch 24 Monate.
  • Bodylotion 24 Monate
  • Creme (Gesicht) 24 Monate

Hygiene

  • Make-up-Schwämmchen:  reinigt es jedes Mal nach dem Auftragen: einfach anfeuchten, mit milder Seife auswaschen und mit klarem Wasser ausspülen. Nach ein paar Monaten austauschen.
  • Lidschatten-Applikator: mit PH-neutraler Seife nach jeder dritten Anwendung reinigen.
  • Pinsel: wascht diese einmal pro Woche gründlich durch. Nehmt dazu milde, PH-neutrale Seife oder einen Pinselreiniger.

Aufbewahrung

  • Make Up-Produkte mögen weder zuviel Hitze noch zu große Kälte. Der Kühlschrank ist daher kein guter Ort es zu lagern. Lieber einen Platz in einem dunklen Koffer oder einer Schublade Platz dafür schaffen.
  • Parfum sollten ebenfalls kühl und dunkel aufbewahrt werden. Wenn es kühl in eurem Schlafzimmer ist, ist dies der beste Ort dafür.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasst einen Kommentar!

Hast du Anmerkungen? Fragen zu Produkten oder zu einer Schminkberatung? 
Bitte zöger nicht, mir zu schreiben